Dr.med. El-Saqqa & Dipl.med. A. Kasem

Chirurgische Praxis in Dülmen

Faltenunterspritzung

Die Behandlung dauert ca. 30 Minuten und führt unmittelbar zum Ergebnis. Nach der Injektion ist die Falte verschwunden. Das Ergebnis kann sich ein ganzes Jahr sehen lassen; nach einem Jahr baut sich die Hyaluronsäure langsam ab.
Da die Hyaluronsäure keine chemische Reaktionen verursacht, wird die Falte nach der Abbau der Säure auch nicht tiefer als zuvor. Die Behandlung ist risikolos. Da die Hyaluronsäure nur unter die Haut gespritzt wird, können keine Nerven, und auch keine größere Blutgefäße geschädigt werden.

Für weitere Informationen sprechen Sie uns gerne an.